• sl01.jpg
  • sl06.jpg
  • sl10.jpg
  • sl15.jpg
  • sl19.jpg
  • sl02.jpg
  • sl16.jpg
  • sl17.jpg
  • sl18.jpg
  • sl12.jpg
  • sl04.jpg
  • sl08.jpg
  • sl11.jpg
  • sl07.jpg
  • sl05.jpg
  • sl14.jpg
  • sl03.jpg
  • sl13.jpg
  • sl09.jpg

Besuchen Sie uns auch auf:

social facebook box blueAustrian Strongman Federation     twitter@asf_strongman

Lechner Andreas | Strongman Athlet | ASF

Andreas Lechner

Spitzname: Andi
Geburtsdatum: 24.04.1983
Nationalität: Österreich
Wohnort: Niederösterreich
Beruf: Außendienst, Wiener Städtische
Hobbies: Kraftsport, Security, schnelle Autos
Kraftsport seit: 2005
Strongman seit: 2005 Steinheben, seit 2010 Strongman

 

Titel, Erfolge und Rekorde

  • 8. Platz Austrian Giants 2015 in Graz und Wien am 06.2015
  • 1. Platz österreichische Meisterschaft im Steinheben 2015 in Bruck/Mur am 05.2015
  • 1. Platz niederösterreichische Strongman-Meisterschaft 2015 im Purgstall am 05.2015
  • 10. Platz European Giants 2015 in Spielberg am 05.2015
  • 7. Platz SCITEC Teambewerb 2015 in Tribuswinkel am 04.2015
  • 2. Platz niederösterreichische Strongman-Meisterschaft 2014 im Purgstall am 05.2014
  • 2. Platz österreichische Meisterschaft im Steinheben 2014 in Bruck/Mur am 05.2014
  • 6. Platz Alpen Giants 2013 in Admont am 07.2013
  • 1. Platz Steinheben in Gusswerk am 07.2013
  • 2. Platz österreichische Meisterschaft im Steinheben 2013 in Bruck/Mur am 05.2013
  • 2. Platz niederösterreichische Strongman-Meisterschaft 2013 im Purgstall am 05.2013
  • 11. Platz FIBO Strongman-Cup 2013 in Köln am 04.2013
  • 10. Platz Alpen Giants 2012 in Admont am 07.2012
  • 2. Platz österreichische Meisterschaft im Steinheben 2012 in Bruck/Mur am 05.2012

 

Leistungen in

Lieblings-Disziplin: Car Deadlift
Hass-Disziplin: Hand over Hand

Facebook: Andreas Lechner

 

Über mich

2005 kam ich durch meinen Freundeskreis in ein Fitness Studio in meiner Nähe. Das machte mir auch gleich so viel Spaß, dass ich dabei blieb. Dann kam eigentlich eines zum anderen, durch Trainingskollegen dort, die bereits Strongman machten, kam ich gleich 2005 zu meinem 1. Bewerb in meiner Gegend. Dort erreichte ich den 2.Platz und traf auch eines meiner größten Vorbilder von damals und auch noch heute, Manfred Gruber. Das alles zusammen motivierte mich so sehr, dass ich bei dem Sport bleiben wollte. Dann ging es los, ich trainierte mich von 70 kg auf 120 kg bis heute rauf. Dann hatte ich leider einige gesundheitliche und private Rückschläge, dass ich leider einige Zeit pausieren musste. Doch seit 5 Jahren gebe ich wieder Gas und Kämpfe mich durch und bis ganz nach oben.

Trainingspläne hatte ich viele von-bis ...bis man den richtigen für sich hat, das braucht Zeit. Ich habe versucht langsam aufzubauen und nichts zu übereilen, um die Verletzungsgefahr möglichst gering zu halten. Als ich mich im 3-stelligen Gewichtsbereich befand, ging ich es schwerer an - immer steigernd. Vom Training selbst im Groben eigentlich Grundübungen schwer trainieren und alles andere leichter mit mehr Wiederholungen.

Ernährung achte ich auf gute und schnell verwertbare Kohlenhydrate und auch natürlich auf genug Eiweiß. Etwas Fett darf bei dem ganzen auch nicht fehlen. Z.B. Fleisch aller Art, Reis, Gemüse, Kartoffeln, Haferflocken, Milchprodukte, Eiweiß-Shakes usw.

Das Interessante an dem Sport für mich ist die Abwechslung, die vielen verschiedenen Disziplinen und auch das dementsprechende Training. Ständig stärker zu werden oder zu wollen, dann der Zusammenhalt zwischen den Athleten trotz der Konkurrenz bei den Bewerben bei manchen zumindest. Ich habe durch den Sport so viel Selbstvertrauen und auch Anerkennung bekommen, was auch nicht immer so war .Es passt einfach alles!

Meine Ziele: Natürlich Stärkster Mann Österreichs mal zu werden und auch international gut dabei zu sein und da vielleicht sogar aufs „Stockerl“ zu kommen. :-)

G.F.S.A.

gfsa klein

Besuchen Sie auch

PowerLifting.at 1000px komprimiert

A.S.F. - Team Wear

Strongman Rage | A.S.F. - Team Wear

Sport Enzinger

Sport Enzinger 1000px komprimiert

© 2018 Austrian Strongman Federation   |  E-Mail: info@strongman-austria.at
Back to Top