• sl06.jpg
  • sl18.jpg
  • sl12.jpg
  • sl19.jpg
  • sl01.jpg
  • sl14.jpg
  • sl15.jpg
  • sl02.jpg
  • sl17.jpg
  • sl09.jpg
  • sl07.jpg
  • sl03.jpg
  • sl10.jpg
  • sl04.jpg
  • sl11.jpg
  • sl05.jpg
  • sl08.jpg
  • sl16.jpg
  • sl13.jpg

Besuchen Sie uns auch auf:

social facebook box blueAustrian Strongman Federation

LE-GIANTS 2017 - EIN VOLLER ERFOLG! BELSAK GEWINNT ZUM 3. MAL!

Sonnenschein bei 35 Grad, tobendes Publikum und ein außergewöhnlich starkes internationales Starterfeld und großartige Leistungen - der LE-Giant 2017 war einmal mehr ein voller Erfolg. Helmut „Dino“ Martinovic hat den LE-Giant zum 19. Mal organisiert von Jahr zu Jahr wird der Wettkampf noch besser.

Die Athleten freuen sich jedes Jahr aufs Neue auf diesen besonderen Event, da Dino von Anfang bis Ende alles perfekt organisiert und kein Athlet leer nach Hause geht. Die A.S.F. ist stolz dabei sein zu dürfen und wir freuen uns schon wieder auf 2018.
Martin Wildauer, Gründer und Inhaber der A.S.F.

Mit 20 internationalen Athleten war der LE-Giant 2017 ein ganz besonderer Wettkampf, da selten so viele internationale und hochkarätige Starter aus 4 verschiedenen Ländern angetreten sind. Darunter waren Namen des Sportes wie Sebastian Kraus (3. Stärkster Mann Deutschlands), Nemanja „Nemo“ Tasic (Stärkster Mann Österreichs 2015) und Matjaz Belsak (Stärkster Mann Sloweniens und aktuell Führender in der Strongman Champions League).

LE Giants 2017 79

Die erste Disziplin war das LKW-Ziehen mit Seil und Geschirr. Der 13.5 Tonnen LKW musste über Pflasterboden 20 Meter weit gezogen werden. Der Slowene Denis Tomsic schaffte mit einer Zeit von 24,72 sec auf den 3. Platz. Unser deutscher Starter Sebastian Kraus konnte noch etwas an Geschwindigkeit drauflegen und kam mit 24,00 sec auf den 2. Platz. Matjaz Belsak war nicht zu bremsen und konnte sich den Sieg in dieser Disziplin mit 22,44 sec holen.

LE Giants 2017 02

Anschließend wurde die Schulterkraft der Athleten mittels Baumstamm auf Maximum abgerufen und getestet. Eine wahrlich traditionelle Disziplin im Strongman und sehenswert für das Publikum. Die Leistungen im Baumstamm explodierten förmlich in den letzten Jahren und so waren etliche Athleten jenseits der 150 kg, ja sogar über 160 kg. 160 kg drückten Sebastian Kraus und Emanuel Pescari (Athlet bis 105 kg). Emanuel Pescari scheiterte nur knapp an den 170 kg, die neuen österreichischen Rekord in der Klasse bis 105 kg bedeutet hätten. Nemo Tasic und Erik Karascondi beeindruckten mit 170 kg was für beide eine neue persönliche Bestleistung darstellte und auch mit dem 2. Platz belohnt wurde. Unangefochten die Nummer eins im Baumstamm in Leoben und auch bei vielen Wettkämpfen auf der Welt ist Matjaz Belsak. Mit einer Kraftdemonstration von 180 kg, gedrückt wie ein Aufwärmgewicht, holte er sich den Sieg. Dem nicht genug, bot er den Zuschauern mit 3 lockeren Wiederholungen mit 180 kg eine großartige Show.

LE Giants 2017 18

Mit dem Farmer’s Walk mit 135 kg pro Seite auf 40 m mit Wende war die dritte Disziplin nicht gerade leicht zu bewältigen und einige Athleten hatten ihre Probleme damit. Gut die Hälfte der Athleten schaffte es nicht ins Ziel und es wurden die zurückgelegten Meter aufgeschrieben. Christoph Wilfing konnte hier eine besonders starke Leistung vorzeigen und schaffte es mit 23,75 sec auf den 3. Platz. Geschlagen geben musst er sich von den internationalen Top Athleten Sebastian Kraus (19,60 sec und 2. Platz) und Matjaz Belsak (1. Platz 18,72 sec).

LE Giants 2017 32

Ein Auto, ein zusammengeschweißtes und -geschraubtes Gestell und ein paar Gewichtsscheiben sind die Zutaten für die nächste Disziplin - das Autokreuzheben.
Die Athleten mussten 8 Wiederholungen mit steigendem Gewicht schaffen damit die Zeit genommen wird. Nur 5 Athleten schafften dies. Wie zu erwarten waren die Top 3 der Disziplin Matjaz Belsak mit 19,85 sec, Sebastian Kraus mit 23,50 sec und Nemo Tasic mit 24,47 sec. Lukas Schwaiger (32,64 sec - 4. Platz) und Christoph Wilfing (36,03 sec - 5. Platz), bekannt für ihre starke Rückenkraft konnten ebenfalls alle Gewichte heben.

LE Giants 2017 47

Ein traditioneller Event war der krönende Abschluss des Kraftspektakels in Leoben. 5 Fässer zu je 65 kg mussten 10 Meter weit getragen werden und auf ein Podest bzw. hinter die Linie abgeladen werden. Ein spannendes Duell für die letzten Punkte beim LE-Giant war die Folge. Auch hier überzeugte wieder Christoph Wilfing mit 22,66 sec für alle 5 Fässer. 3. Platz somit für Wilfing in dieser Disziplin. Emanuel Pescari vermochte sich mit sensationellen 21,94 sec den 2. Platz zu holen. Matjaz Belsak ließ sich aber auch diese Disziplinen nicht nehmen und holte den Sieg nach Slowenien mit 18,04 sec.

LE Giants 2017 69

Mit 5 von 5 Disziplinensiegen und 100 von 100 Punkten hat Matjaz Belsak eine sensationelle Leistung gezeigt und wurde mehr als verdient LE-Giant 2017. Zum 3. Mal konnte der Slowene bereits den LE-Giant gewinnen und 2 Mal war er bereits Team-Meister in Leoben. Herzliche Gratulation von der A.S.F.

LE Giants 2017 77

Gesamtplatzierungen

1. Platz: Matjaž Belšak
2. Platz: Sebastian Kraus
3. Platz: Nemanja Tasic
4. Platz: Emanuel Pescari
5. Platz: Erik Karácsondi
6. Platz: Christoph Wilfing
7. Platz: Jan Trettenbrein
8. Platz: Marko Porovne
9. Platz: Peter Reinthaler
10. Platz: Matthias Göth
11. Platz: Lukas Schwaiger
12. Platz: Thomas Konrader
13. Platz: Denis Tomsic
14. Platz: Daniel Hagmann
15. Platz: Julian Atzinger
16. Platz: Christoph Karner
17. Platz: Manuel Weiß
18. Platz: Tristan Bauer
19. Platz: Sascha Reinsberger
20. Platz: Tim Killer

Platzierungen bis 105 kg

1. Platz: Emanuel Pescari 
2. Platz: Matthias Göth 
3. Platz: Thomas Konrader 
4. Platz: Julian Atzinger 
5. Platz: Christoph Karner 
6. Platz: Manuel Weiß 
7. Platz: Tristan Bauer 
8. Platz: Sascha Reinsberger 
9. Platz: Tim Killer

Einzeldisziplin-Ergebnisliste

Downloads | Ergebnisliste Pölvenfest vom 08.08.2015 Ergebnisliste des LE-Giants in Leoben am 26.08.2017 als *.pdf zum Download und Ausdruck (Download-Link

Vielen Dank an Cornelia Kaiser​ für die immer großartigen Fotos.
Die eigenen Bilder können auch noch nach dem Wettkampf bei der A.S.F. erworben werden. Einfach eine Email oder auf Facebook eine private Nachricht schreiben. 
Idealer ist es aber vor dem Wettkampf bekannt zu geben, dass man die Bilder erwerben möchte, da Cornelia Kaiser dann mehr Fotos von dem jeweiligen Athleten macht.

IMPRESSIONEN:

 

Beitrag vom 28.08.2017

AUSTRIAN SUMMER GIANT 2018
(AUSTRIA'S STRONGEST MAN 2018)
MICHAEL VOTTER
giant2018

G.F.S.A.

gfsa klein

Besuchen Sie auch

PowerLifting.at 1000px komprimiert

A.S.F. - Team Wear

Strongman Rage | A.S.F. - Team Wear

Sport Enzinger

Sport Enzinger 1000px komprimiert