• sl18.jpg
  • sl09.jpg
  • sl08.jpg
  • sl11.jpg
  • sl01.jpg
  • sl15.jpg
  • sl12.jpg
  • sl02.jpg
  • sl03.jpg
  • sl16.jpg
  • sl14.jpg
  • sl17.jpg
  • sl06.jpg
  • sl05.jpg
  • sl13.jpg
  • sl04.jpg
  • sl07.jpg
  • sl19.jpg
  • sl10.jpg

Besuchen Sie uns auch auf:

social facebook box blueAustrian Strongman Federation

ERFOLGREICHE TITELVERTEIDIGUNG VON BELSAK BEI 20. AUFLAGE DER LE-GIANTS

Am 01.09.2018 fand bei strömenden Regen die 20. Auflage des jährlichen Strongmanwettkampfes von Helmut Martinovic statt. Aber weder die Athleten noch die zahlreichen kraftsportbegeisterten Fans liesen sich das Event entgehen und trotzten tapfer dem Wetter. Fünf kräftezerrende Disziplinen wurden durchgeführt und liesen keinen Platz für Fehler oder Schwächen, denn es kann nur einen LE-Giant geben. Ein Tag mit vielen neuen Rekorden von sehr starken internationalen Startern.

Neben dem Lokalmatador Michael Votter, dem aktuellen SCL-World Champion Matjaz Belsak war ebenfalls einer der stärksten Männer Deutschlands, Johannes Eichinger, sowie der aktuell drittstärkste Mann Österreichs, Emanuel Pescari, anwesend. Ebenfalls den Weg zu dem Wettkampf fand unserer gern gesehener und überaus sympathische ungarische Freund und Sieger des Mariazeller Giants 2018 Eric Karascondi sowie Urgestein im Strongman in Österreich und Austrian Winter Giant Gewinner von 2009, Gerhard Trawöger. Ein starkes Starterfeld und die Leistungen waren dementsprechend stark.

 DSC9189

Um Punkt 14 Uhr wurde der 20. LE-Giants in Leoben, organisiert von Helmut Martinovic und seinem Team, eröffnet und als hätte uns jemand erhört lies der Starkregen für knapp eine Stunde etwas nach. Genug Zeit um den Truck-Pull durchzuführen. Der nasse Boden und das durchtränkte Seil erschwerten es den 14 Tonnen Truck auf 20 Meter zu ziehen. Perfektes Schuhwerk war gefragt und trotzdem rutschte der ein oder andere Athlet aus und verlor wichtige Sekunden und schlussendlich Platzierungen und Punkte. Johannes Eichinger zog den LKW in 30,62 sec ins Ziel und wurde nur sehr knapp von Lokalmatador Votter mit 29,23 sec geschlagen. Wieder einmal mehr zeigte der starke Slowene warum er die Strongman Champions League im letzten Jahr gewonnen hat und zog den LKW in unglaublichen 26,95 sec ins Ziel.

 DSC8640

Belsak beim LKK-Ziehen

Kurz nach dem LKW-Ziehen fing auch der starke Regen wieder an, doch dank der riesigen Gösser-Schirme waren die Athleten und auch das Publikum zumindest halbwegs im Trockenen für die restlichen Disziplinen. Entspannt wurde trotzdem nicht, da die nächste Disziplin eine Maximalkraftdisziplin war. Das Kreuzheben mit einer Achse, Axle-Deadlift, mit einem Startgewicht von 250 kg war als nächste Disziplin an der Reihe. Die komplett starre und 50 mm dicke Stange musste von den Athleten aufgehoben werden. Nach erfolgreichem Versuch wurde auf jeder Seite eine Scheibe draufgesteckt und das Gewicht nach jedem weiteren gültigen Versuch erhöht. Schlussendlich gewann unser stärkster Mann Matjaz Belsak mit starken, aber lockeren 380 kg. Michael Votter und unserer Ungar Eric Karacsondi teilten sich den zweiten Platz mit jeweils 360 kg.

 DSC8686

Maikl Florian beim Heben

Baumstamm-Stemmen im Last-Man-Standing Stil war die nächste Hürde für die Athleten. Ein klassischer Baumstamm aus Metall wurde Runde für Runde schwerer beladen bis schlussendlich nur mehr ein Athlet übrig geblieben ist. Auf den dritten Platz landete hier Emanuel Pescari mit sensationellen 180 kg, die nicht nur österreichischen Rekord in der offenen Klasse bedeuten (zusammen mit Michael Votter und Martin Wildauer) sondern ebenso den Rekord in der 105 kg Gewichtsklasse. Wir gratulieren - sehr starke Leistung für einen aufstrebenden Athleten. Ebenso einen neuen ungarischen Rekord schaffte Eric Karacsondi mit 185 kg. Auch dazu gratulieren wir recht herzlich. Eine Klasse für sich im Baumstamm - wieder einmal mehr - war Matjaz Belsak. Mit lockeren 200 kg holte er sich den Disziplinensieg.

 DSC8866

Pescari mit 180 kg im Baumstamm - Neuer Rekord in Österreich in der Klasse bis 105 kg

Der Klassiker in Leoben - das Gösser-Bierfassloading mit 5 Fässern á 65 kg auf 10 m darf natürlich nicht fehlen. Hier gilt es die 5 Fässer möglichst schnell von einer Seite auf die andere zu tragen, wobei immer nur ein Fass gleichzeitig genommen werden durfte. Hier ist nicht nur Kraft sondern ebenso Schnelligkeit und Ausdauer gefragt. Eine Disziplin, die einigen Athleten zum Verhängnis wurde. Hier zeigte unser Altmeister Gerhard Trawöger den jungen Athleten wie die Disziplin zu meistern ist. Mit 48,25 sec holte er den dritten Platz in dieser Disziplin. Schneller war nur Belsak mit 44,37 sec und der Sieger der Disziplin, Michael Votter, mit 42,38 sec.

 DSC8955

Trawöger und Eichinger im Duell beim Gösser-Loading

Tire Flip wurde aufgrund des Wetters gestrichen, da der Untergrund durch den Regen viel zu gefährlich für die Athleten bei dieser Disziplin ist. Anstelle des Reifen-Stürzens wurde das Kurzhantel-Stemmen durchgeführt. Die Athleten konnten zwischen 65 und 80 kg wählen und gestemmt wurde 60 sec. lang. Die meisten Wiederholungen entscheiden den Bewerb und die 80 kg schlagen selbstverständlich 65 kg. Hier erkämpften sich Österreichs Overhead-Power, Michael Votter und Emanuel Pescari auf den geteilten 2. Platz. mit 5 Wiederholungen und der 80 kg Hantel. Matjaz Belsak gewann ebenfalls diese Disziplin mit 7 Wiederholungen - eine mehr als Votter und Pescari und eine zusätzliche für das tobende Publikum.

 DSC9144

Lokalmatador Votter beim Monster-Kurzhantel-Stemmen

Herzlichen Glückwunsch an den alten und neuen LE-Giant - Matjaz Belsak! Vielen Dank an Helmut Martinovic für den großartigen Wettkampf.

 DSC9204

Top 3 mit Veranstalter Helmut Martinovic (v. l. Votter, Martinovic, Belsak, Pescari)

Gesamtergebnis:

1. Platz: Matjaz Belsak
2. Platz: Michael Votter
3. Platz: Emanuel Pescari
4. Platz: Eric Karacsondi
5. Platz: Gerhard Trawöger
6. Platz: Johannes Eichinger
7. Platz: Julian Atzinger
8. Platz: Matthias Gmoser
9. Platz: Florian Maikl
10. Platz: Manuel Edlinger

Einzeldisziplin-Ergebnisliste

Downloads | Ergebnisliste Pölvenfest vom 08.08.2015 Ergebnisliste des LE-Giants 2018 in Leoben am 01.09.2018 als *.pdf zum Download und Ausdruck (Download-Link

Impressionen des Wettkampfes:

 

Beitrag vom 02.09.2018

AUSTRIAN SUMMER GIANT 2018
(AUSTRIA'S STRONGEST MAN 2018)
MICHAEL VOTTER
giant2018

G.F.S.A.

gfsa klein

Besuchen Sie auch

PowerLifting.at 1000px komprimiert

A.S.F. - Team Wear

Strongman Rage | A.S.F. - Team Wear

Sport Enzinger

Sport Enzinger 1000px komprimiert