• sl11.jpg
  • sl09.jpg
  • sl12.jpg
  • sl05.jpg
  • sl15.jpg
  • sl01.jpg
  • sl02.jpg
  • sl04.jpg
  • sl07.jpg
  • sl03.jpg
  • sl13.jpg
  • sl14.jpg
  • sl06.jpg
  • sl19.jpg
  • sl16.jpg
  • sl18.jpg
  • sl08.jpg
  • sl17.jpg
  • sl10.jpg

Besuchen Sie uns auch auf:

social facebook box blueAustrian Strongman Federation

OILERS 69 TRUCK PULL CHALLENGE - SOUVERÄNER SIEG FÜR UDO CARPENTARI!

Am Samstag, 11.05.2019, waren die starken Männer zu Gast in Haiming in Tirol. Die Oilers 69 Truck Pull Challenge 2019 stand auf dem Programm, wo 20 Athleten aus mehreren Nationen gegen 18,2 Tonnen angetreten sind. Der LKW der Firma Höpperger mit knapp 20 Tonnen musste 25 Meter weit gezogen werden - 2 mal. Die ohnehin schon herausfordernde Aufgabe wurde zusätzlich durch das kalte und nasse Wetter erschwert, wodurch der Gripp auf dem Boden deutlich schlechter wurde und somit der LKW noch schwerer zu ziehen war.

20190511 OLI 6536

Bei der ersten Disziplin wurde der LKW mit 18.2 Tonnen 25 Meter mit Geschirr und Seil gezogen. Ein Großteil der Athleten brachte den LKW mit einer Zeit von 30 bis 35 sec ins Ziel, die Top 5 jedoch war weit unter der 30 sec Marke. Gleich drei Athleten waren mit einer 27er Zeit in der Top 5 und zwar Winner Matthias mit Platz 5, Eichinger Johannes mit 27,62 auf Platz 4 und der deutlich leichtere Athlet (bis 105 kg Körpergewicht) Anton Kusnezov mit dem großartigen 3. Platz. Auf den 2. Platz mit einer schnellen Zeit von 26,46 sec schaffte es Dennis Biesenbach, der sich nur mehr dem mehrfachen Champion im Truck Pull Carpentari Udo geschlagen geben musste. Udo war eine Klasse für sich und zog das orange Ungetüm von LKW als einziger Athlet in einer Zeit von 25,36 sec. Eine hervorragende Leistung schaffte auch unser Veranstalter Wolfgang Hell, der trotz der Organisationsstrapazen am Wettkampf teilnahm und mit 28,13 sec den 7. Platz belegte.

20190511 OLI 6536

Udo Carpentari - Der Sieger des Truck Pulls mit Geschirr und Seil.

20190511 OLI 6849

Der Veranstalter Wolfgang Hell nahm trotz des Organisationsstresses teil.

In der zweiten Disziplin musste der LKW übe 25 Meter im Sitzen gezogen werden. Dabei stützen sich die Athleten an einem Balken ab und zogen den LKW Mithilfe des 4 cm dicken Seiles zu sich. Eine Herausforderung für den ganzen Körper und speziell die Griffkraft. Während ein paar Athleten auf den Weg ins Ziel die Griffkraft ausging, zog die Top 5 des Teilnehmerfeldes den LKW in einer Zeit von 31 sec ins Ziel. Auch hier überzeugte Wolfgang Hell mit einer Zeit von 31,68 sec und somit der 3. besten Zeit im Arm over Arm. Herbert Proksch zog sich mit einer Zeit von 31,53 sec. auf den 2. Platz, ex aequo mit Matthias Winnerl aus Deutschland. Mit einem Abstand von knapp 2 sec auf die 2. Platzierten setzte Udo Carpentari ein eindeutiges Zeichen, dass er ohne den geringsten Zweifel die Nummer 1 im Truck Pull ist.

20190511 OLI 7156

20190511 OLI 758220190511 OLI 759020190511 OLI 7601

Der Champion Udo Carpentari mit seinem Team.

 

Wir gratulieren recht herzlich unserem Champion Udo Carpentari, sowie Dennis Biesenbach zum 2. Platz und Matthias Winnerl zum 3. Platz. Ein großes Dankeschön gilt unserem Wolfgang "Wolly" Hell, der mit viel Engagement wieder eine großartige Veranstaltung auf die Beine gestellt hat. Die große Mühe wurde mit einer super Veranstaltung und starken Leistungen belohnt.

Ein herzliches Dankeschön gilt ebenso den Sponsoren, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre.

ERGEBNISSE:

Top 3 Platzierungen

1. Platz: Udo Carpentari
2. Platz: Dennis Biesenbach
3. Platz: Matthias Winnerl
4. Platz: Anton Kusnezov
5. Platz: Wolfgang Hell
6. Platz: Johannes Eichinger
7. Platz: Herbert Proksch
8. Platz: Dennis Dressel
9. Platz: Michael Lidzbarski
10. Platz: Kevin Reuss
11. Platz: Christian Wernhör
12. Platz: Phillip Höllrigl
13. Platz: Manuel Götz
14. Platz: Clément Boule
15. Platz: Christoph Carle
16. Platz: Lukas Messner
17. Platz: Herbert Gstatter
18. Platz: Jorgosz Kristianopulos
19. Platz: Rene Podolsky
20. Platz: Stefan Tagwerker

Einzeldisziplin-Ergebnisliste

 Ergebnisliste des Oilers 69 Truck Pull Challenge in Haiming in Tirol am 11.05.2019 als *.pdf zum Download und Ausdruck (Download-Link

Impressionen des Wettkampfes von Oliver Gratzer:

Die Fotos wurden von unserem Profifotografen Oliver Gratzer - Der stärkste Fotograf der Welt - zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Homepage: www.oliverfotografiert.at

Facebook: www.facebook.com/gratzeroliver

Instagram: www.instagram.com/olivergratzer

 

Beitrag vom 14.05.2019

AUSTRIAN SUMMER GIANT 2018
(AUSTRIA'S STRONGEST MAN 2018)
MICHAEL VOTTER
giant2018

G.F.S.A.

gfsa klein

Besuchen Sie auch

PowerLifting.at 1000px komprimiert

A.S.F. - Team Wear

Strongman Rage | A.S.F. - Team Wear

Sport Enzinger

Sport Enzinger 1000px komprimiert