• sl13.jpg
  • sl09.jpg
  • sl17.jpg
  • sl08.jpg
  • sl15.jpg
  • sl18.jpg
  • sl16.jpg
  • sl06.jpg
  • sl02.jpg
  • sl14.jpg
  • sl11.jpg
  • sl01.jpg
  • sl03.jpg
  • sl10.jpg
  • sl05.jpg
  • sl19.jpg
  • sl07.jpg
  • sl12.jpg
  • sl04.jpg

Besuchen Sie uns auch auf:

social facebook box blueAustrian Strongman Federation

Surfassl Buam, Lederhosn und Fassl stemmen

Am Wochenende war es wieder soweit - der Osterhase hoppelte durch eisige Kälte und teils noch schneebedeckten Landschaften und hinterließ dem ein oder anderen ein paar bemalte Eier, Süßigkeiten und Lederhosen. Richtig gelesen – Lederhosen! Im schönen Tirol wurde offiziell mit den Surfassl Buam die Festsaison eröffnet. Die Burschen kramten die Lederhosen heraus, die Mädels hübschten sich mit ihren Dirndln auf und zusammen ging es ins Tiroler Unterland nach Langkampfen zum Frühshoppen.

Ein guter Grund auch für unsere Athleten die Lederhosen rauszusuchen und den ersten Wettkämpfen mit ein paar Bierfässern entgegen zu fiebern. Zwischen Bier und Schnitzel wurde kurzerhand unser Martin Wildauer von den 5 stärksten Männern im Zelt herausgefordert – traditionell im Bierfass Stemmen. Die urig-traditionellen Veranstalter, die Surfassl Buam, musste nicht lange überzeugt werden und hielten zu ihrem Lokalmatador.

„2 Minuten geben wir euch 5 stämmigen Burschen Zeit um das Bierfass vom Boden über Kopf zu heben. Ihr 5 gegen unseren Tiroler Stier. Gewinnt ihr 5, dann spendiere ich dem gesamten Zelt 5 Minuten Freigetränke“ so Hannes von den Surfassl Buam

Das Zelt tobte und unterstützte die 5 Herausforderer. Der größte der Starken fing an mit dem Stemmen des Fasses. Eins, Zwei, Drei,… zählte das Publikum lautstark mit. 60 Sekunden vorbei und schon etliche Wiederholungen und weiter geht es mit dem nächsten Kandidaten. Dreiundzwanzig, Vierundzwanzig… Zeit ist abgelaufen verkündet Hannes mit einer wechselnden Gesichtsfarbe „Jetzt muss sich unser Martin richtig ins Zeug legen, denn die Burschen haben ordentlich vorgelegt“. Gesagt, getan! 60 Sekunden vorbei und Wiederholungen wurden schon 24 Stück gezählt, eine kurze Pause, ein Schluck Bier und der SCL World Champion absolvierte weitere 6 Stück. Die Surfassl Buam holten tief Luft und spendierten den tapferen Helden des Festzeltes ein paar Biermarken, damit die Mühen nicht umsonst gewesen sind.

Die traditionelle Band forderte Martin aber zu einem neuen Duell heraus. „Dieses Mal machen wir uns die Arbeit selbst, dann richten wir dem Martin die Waden schon nach vorne.“ so die Surfassl Buam. Ein Traktor sollte es sein – zu 5 gegen Wildauer im Traktor Ziehen. Das kann nur gut gehen meinten die 5 Instrumentenspieler. Der Traktor steht bereit und die Männer zogen und zogen, doch der Traktor vermochte sich keinen Millimeter zu bewegen. Den Hut beiseitegelegt ging unser ASF-Athlet an den Start. Langsam bewegte sich der Traktor, aber er bewegte sich. Stück für Stück Richtung Ziellinie. Nach knapp 10 Metern stand Wildauer auf und meinte „Der Traktor ist richtig schwer. Auf geht’s Burschen, die letzten paar Meter ziehen wir zusammen ins Ziel, dann kommen wir schneller zu unserer Brotzeit mit Bier.“

Ein gelungenes Frühshoppen. Da freuen wir uns schon wieder auf das nächste Fest mit den Surfassl Buam und einer tollen und ausgelassenen Stimmung.

Prost und an Guadn!

 

AUSTRIAN SUMMER GIANT 2018
(AUSTRIA'S STRONGEST MAN 2018)
MICHAEL VOTTER
giant2018

G.F.S.A.

gfsa klein

Besuchen Sie auch

PowerLifting.at 1000px komprimiert

A.S.F. - Team Wear

Strongman Rage | A.S.F. - Team Wear

Sport Enzinger

Sport Enzinger 1000px komprimiert